decorative background image

Consulting

Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zur bestmöglichen Performance im Bereich der bedarfsgerechten Ernährung und des würdevollen Essens:

 

· Beobachtung und Evaluierung der momentanen Ernährungssituation (IST-  Aufnahme)
· Aufzeigen möglicher Veränderungen im derzeitigen System und Zielformulierung  (SOLL-Zustand)
· Konzeptentwicklung und Konzeptpräsentation
· Service und maximale Unterstützung bei der Umsetzung (Implementation)
· Maßnahmencontrolling
· Hilfestellungen bei fachlichen Entscheidungen
· Aufbereitung und Versorgung mit zielführendem Datenmaterial
· Konzepterstellung bei medialem Auftritt bzw. Präsentation einzelner Projekte

Primäres Ziel ist, alle Beteiligten umfangreich über den Zusammenhang des Essens und Trinkens zu informieren und Hintergründe, Wirkungen und Bedingungen sicht- und verstehbar zu machen. Unsere Funktion als Berater ist, das Management bei dieser Aufgabe zu unterstützen. Unsere Ansätze:

Systemorientiert  
Organisation, Unternehmenskultur, betriebliche Gesundheitsförderung, Individuum und Umwelt sollen in ihren Zusammenhängen und Wechselwirkungen gesehen werden.

Unternehmensspezifisch
Ablauf und Methodik werden mit dem Auftraggeber auf die Ausgangssituation, die spezifischen Besonderheiten des gesamten Unternehmens und individuellen Bedürfnissen abgestimmt.

Konsensorientiert
Oberstes Ziel ist es, einen weitreichenden Konsens unter den beteiligten Organisationsmitgliedern in Hinblick auf Unternehmenskultur, Gesundheit und Ernährung zu erzielen. Dies ist ein entscheidenden Erfolgsfaktor für Akzeptanz und Umsetzung der erarbeiteten Schwerpunkte und Erkenntnisse.

Partizipativ
Alle Mitarbeiter der Organisation werden aktiv in den gesamten Prozess einbezogen. Hierdurch werden das Wissen und die spezifischen Kompetenzen, die im Unternehmen vorhanden sind, in die Analyse und die Entwicklung von Problemlösungen einbezogen. Dies garantiert eine Lösungsfindung und Akzeptanz auf breitester Basis. Die konkrete Ausgestaltung der Mitarbeiterbeteiligung wird individuell erstellt.

Kompetenzfördernd
Durch die Partizipation entwickelt das Unternehmen im Verlauf die eigene Problemlösungskompetenz weiter. Künftige Problemstellungen können somit häufig unternehmensintern gelöst werden. Unsere Beratung wird so zu einem Qualifizierungsprozess im Sinne einer lernenden Organisation.

 In ständigem Regelkreis mit der Führungsebene stehend
Von uns wird ein ständiger Austausch mit der Führungsebene zugesichert, um alle gesetzten Aktivitäten zu analysieren und ein fortlaufendes Controlling zu erlauben.

Der für uns gesetzte Kodex integriert folgende Grundsätze bei allen Consultingtätigkeiten:

· Absolute Unabhängigkeit von Dritten, insbesondere Entscheidungen über diverse   Lieferanten betreffend
· Objektivität der Beratung unter Berücksichtigung aller Chancen und Risiken
· Wir unterstützen Unternehmen ausschließlich in Bereichen, in welchen wir   nachweislichKompetenz erlangt haben
· Wir gewährleisten ein Maximum an Vertraulichkeit d.h. keine der im   Beratungsprozess   erworbenen Kenntnisse und Informationen werden an Dritte   kommuniziert

 

Fotogalerie